Alle Beiträge von admin_uwe

Neue Marker im Wettbewerb ?

Glückwunsch an die Mädels in Polen. Das Wetter hat es ihnen bestimmt nicht einfach gemacht und sowohl das Markern als auch das ‚Loggern‘ bei hohen Windgeschwindigkeiten ist uns allen ungewohnt. Da kommt eben der eine Marker erst weit hinter dem Ziel am Boden an oder die andere Deklaration ist zu knapp gewählt und man hat keine Zeit mehr zum korrigieren.
Apropos Marker: Auf der FAI homepage gibt es einen interessanten Artikel über Marker in der Zukunft.
http://www.fai.org/cia-news/43143-hackathon-engineers-target-new-e-markers-for-balloon-competitions

Grüsse aus dem Ballonexil Sinpapore, Uwe

Competitor Subcommittee Umfrage

Hallo zusammen,

Das Competitor Subcommittee der CIA hat die diesjaehrige Umfrage gestartet. Jeder kann  bis zum 17. Maerz daran teilnehmen und mit seiner Erfahrung und seinen Anregungen dazu beitragen, dass unser Wettbewerbe besser werden.

hier der link:

https://www.surveymonkey.com/r/csc-2017

blue skies

Uwe

Rangliste 07.08.2016

Mit der DM 2016 ist nicht nur die neue Nationalwertung und damit die Nationalmannschaft 2017 ausgefahren worden, sondern es ergibt sich auch einen neuer Stand der Rangliste.

Am Regentag der DM wurde über zukünftige Änderungen und Änderungsvorschläge der Regeln in der Rangliste gesprochen. Einer der Vorschläge war die Normierung des Schnitts der Wettbewerbe. Hier war etwas Verwirrung, was das denn bedeutet. Auf dem Blatt „Wettbewerbe“ der anhängenden Excel-Datei habe ich aufgelistet, wie viele Punkte der Gewinner des Wettbewerbs hatte und wie viele Aufgaben gefahren wurden. Daraus würde sich der Normierungsfaktor errechnen, der dann auf die Schnittpunktzahlen aller Wettbewerber dieses Wettbewerbs angewendet würde.

In dieser Rangliste ist der Normierungsfaktor nicht zur Anwendung gekommen, da es ja nur ein Änderungsvorschlag und keine beschlossene Änderung ist.

Rangliste Stand 07.08.2016

RL160807a

 

Rangliste Stand 24.7.2016

RL160724a RL 24.07.2016

Kurz vor der DM gab es bei der LBT in Luxemburg noch mal die Gelegenheit, sein Punktekonto aufzufrischen.
Ein paar haben es gut genutzt ! Sven natürlich, als Gewinner der LBT, aber auch ein paar andere von uns.
Meines Wissens kommt vor der DM kein anderer Wettbewerb mehr, so dass dieser Stand der RL der sein wird, der zur Bestimmung der Nationalmannschaft 2017+ herangezogen wird.
Die Rangliste macht 50% des Endergebnisses aus.
Bitte prüft die Ergebnisse, damit zur DM alles passt.

Rangliste Stand 10.7.2016

RL160710a RL 20160710

Das Datum der DM naht und damit die Bestimmung der Nationalmannschaft 2017+.
Die Rangliste macht 50% des Endergebnisses aus. Hier der aktuelle Stand, hochgerechnet auf den Stichtag 02.08. (kurz vor dem Beginn der DM).
Unser Junioren sind gut im Training und haben gewaltige Sprünge gemacht. Aber auch bei den Damen ging es aufwärts.

12. Dezember 2015 Unsere Letzte Fahrt in Dubai

 

Nach dem Wettbewerb hatte Mike Howard noch ein ganz besonderen Plan. Er wollte mit uns von einer der Inseln der World Island starten. Das war eine große logistische Aufgabe mit 40 Ballonen besonders vor dem Hintergrund, daß die meisten in der folgenden Nacht den Heimflug gebucht hatten.
Kurzes Briefing im Hotel, Konvoi zum Hafen, übersetzen mit insgesamt 4 Fähren, und dann mussten die Vans von der Rampe der Fähre auf die Sandinsel gefahren/gezogen werden. Als wäre das nicht schon spannend genug, wollter der Wind nicht so richtig abflauen wie vorhergesagt. Trotzdem sind fast alle Piloten gestartet und Richtung Palme und Dropzone gefahren. Es gab das ein oder andere zusatz Loch (zum Teil auch zusätzliche offene Fläche) in den Hüllen. Aber die Ballone waren zum Ende der Airshow vor über oder hinter der Tribüne.
Ein irres Erlebnis für alle.
Diejenigen die nicht in der Dropzone gelandet sind, mussten noch über die Stadt .
Insgesamt ein faszinierendes Event und in dieser Art einmalig.

Wir verabschieden uns nun aus Dubai
Charlotte, Uwe, Aline, GGF

(Fotos kommen bald!)

11. Dezember

Heute ist der letzte Wettbewerbstag und auch die letzte Fahrt im Rahmen der World Air Games.
Geplant sind eine Fuchsjagd und ein Fly On in der Wüste. Das Gelände ist sehr begrenzt, weil bei der Windrichtung die einzige Straße, die als Auffanglinie dient nicht weit vom Startplatz entfernt ist. Danach folgt unbefahrbare Wueste.

IMG-20151211-WA0008 IMG-20151211-WA0004 IMG-20151211-WA0011 IMG-20151211-WA0010

Da der Wind noch zu stark weht, wird das FON beim Zusatzbriefing gestrichen. Der Startplatz ist auf dem Gelände von Skydive sehr komfortabel auf dem Rasen der Startbahn, die rundherum nur Wüstensand hat.
Fast alle Marker landen in der MMA wengleich auch der eine oder andere nicht nur, wie vorgegeben, fallen gelassen wird.
Das ein oder andere Vervolgerfahrzeug musste trotz deutlicher Ansage am Landeplatz aus dem Sand gezogen werden.

IMG-20151211-WA0003 IMG-20151211-WA0002

Das war die letzte Fahrt im Wettbewerb. Und während die ersten ihre Ballone versand fertig machen sitzt ein Großteil der Teilnehmer beim InfoBriefing für eine Fahrt von den Weltinseln zum Festland. Dies ist eine einmalige Chance auf den künstlichen Inseln zu starten. Freiwillig und unabhängig vom Wettbewerb. Wir werden morgen beim Briefing sehen,bwie das mit 40 Ballonen klappt.

IMG-20151211-WA0005 IMG-20151211-WA0006

Zur Siegerehrung stand dann das Ergebnis endgültig ferst und wir können David Strassmann zum Titelgewinn gratulieren. Uwe kommt noch als 10. in die top ten. Markus wird 23. Sven 28. und Thomas 67.

IMG-20151211-WA0007

IMG-20151211-WA0009

Wir gratulieren David und seinem Team zum Titel.

 

Das wars vom Wettbewerb und wir werden morgen sehen, wie die Zusatzfahrt von Alaska nach Dubai wird.