Fahrt 6 – die Fahrt die es nicht mehr gab

Heute Morgen lag nur ein Flight report form auf dem Tisch, als wir in den Briefingraum durften. Gestern Abend wurde bereits Nebel avisiert. Den hatten wir dann auch. Nach einem verschobenen Briefing und einem begonnenen Event – Debriefing (und dann vertagt auf 11.00 Uhr) warteten wir bis 7.10 Uhr. Dann gab es endlich die Wetterblätter. Mit alten Windmessungen (von 3:20 Uhr morgens) und Prognosen, die so sicher nicht auftreten. Mit einem Tasksheet, auf dem ein Fly in und wohl unvermeidliches Qual der Wahl stand. Allerdings ohne Koordinaten. Also war noch ein weiteres Briefing auf dem Flugplatz zu erwarten. So war es dann auch. Dort standen wir uns ca. 2 Stunden die Beine in den Bauch und beobachteten wie der Tower immer wieder auftauchte und genauso oft wieder verschwand. Andere hatten als Maßstab die Flieger, die entlang der Hangars standen… aber besser wurde es nicht – und dann kam die rosa Flagge – und damit die Ansage, dass die heutige Morgenfahrt nicht mehr stattfinden wird und dass, die Veranstaltung damit beendet ist.

Gratulation an Nicola (Australien) Elisabeth (Österreich) und Agne (Litauen) die ersten Drei der Veranstaltung.

So wie es aussieht ist das Deutsche Ergebnis auch nicht zu verachten: Dolly auf dem 4. Platz, Elise auf dem 5., ich auf 12, Astrid auf 21, und Karin auf 38.

2 Gedanken zu „Fahrt 6 – die Fahrt die es nicht mehr gab“

  1. Super gemacht vom deutschen Frauen-Team! Ein ganz tolles Ergebnis bei einem, wenn ich die Berichte von Sylvia richtig verstanden hab, nicht ganz einfachen Wettkampf. Vielen vielen Dank an Sylvia für die schönen und informativen Berichte, so bekommen die nackten Aufgabenblätter und Ergebnisse noch ein wenig Leben eingehaucht. Und ich weiß wie sehr man sich die Zeit aus den Rippen schneiden muss, auch wenn es „nur“ ein paar Zeilen sind.
    Allen eine gute Heimreise und noch mal herzlichen Glückwunsch!

  2. Herzlichen Glückwunsch den ersten drei Teams der Weltmeisterschaft und ganz herzlichen Glückwunsch den deutschen Teams für die tolle Platzierung. Sylvia ganz herzlichen Dank für diesen tollen und informationsreich geschriebenen Blog.
    Congratulations all the Teams und thanks for all

Kommentare sind geschlossen.