„Common Landing Place“ nach der ersten Fahrt

ich bin endlich dazu gekommen, das Video vom „Common Landing Place“ auf youtube zu stellen. Ihr erinnert euch: Die erste Fahrt war die ziemlich schnelle mit drei Aufgaben. 10 km in 15 Minuten. Nach dem letzten Ziel gab es eine Landemöglichkeit, die etwas windgeschützt in einer leichten Senke lag. Die haben dann auch viele genutzt, wie ihr sehen könnt: