World Balloon Trophy ist vorbei und keiner hats gemerkt

Hallo zusammen,

vielleicht hat der eine oder andere schon auf die Berichterstattung aus Luxemburg gewartet. Leider gab es wenig zu berichten. Die WBT 2012 fiel im wahrsten Sinne des Wortes ins Wasser. Es wurden nur 2 von 7 durchgeführt, der Rest wurde in dutzenden Litern Regen einfach weggespült. Allein von Freitag auf Samstag kamen knapp an die 50 Liter Regen pro Quadratmeter runter.

Da es mich dann krankheitsmäßig auch noch voll erwischt hat konnte ich leider keine Berichte einstellen. Ich verspreche aber Besserung für die Weltmeisterschaft in 4 Wochen in den USA.

Wir werden Mitte nächster Woche unsere Ballone auf die Reise schicken und hoffen das sie wohlbehalten in den USA ankommen.

Die Anspannung wächst auf jeden Fall langsam.

Bis dann,

Martin